Aktuelle Termine ab 09. August

Saisoneröffnung der Fußball-Senioren!
Am Sonntag spielt unsere Erste um 15.00 Uhr in Saarburg, die Dritte spielt um 12.30 Uhr in Ruwer.
Die Zwote hat spielfrei.

Alle weiteren Termine findet ihr hier: Microsoft Word – Amtsblatt-2022-32-rtf

Kleiner Geburtstagsempfang

Am Sonntag, 24.07.2022 fand im Sportplatzgebäude ein kleiner nachträglicher Geburtstagsempfang zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins im Jahr 2020 statt. Dieser wurde insbesondere genutzt, um langjährige Vereinsmitglieder und langjährige ehrenamtliche Helfer/innen im Verein zu ehren und ein Dankeschön auszusprechen. Kleiner Bericht und Bilder hier:
Lesen Sie weiter »

Highway To Kell ist zurück – Open Air 2022

Nach langen Jahren des Wartens und der Vorbereitung war es am Wochenende des 15. & 16.07.2022 endlich wieder soweit. Das aus den Jahren 2004 bis 2013 bekannte Rockkonzert Highway To Kell kehrte als Open Air Festival zurück. Ursprünglich für den Sommer 2020 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Sportvereins Kell geplant, mussten sich die Fans aufgrund der Corona-Pandemie bis ins Jahr 2022 gedulden.


Mit vielen fleißigen Helfern begann bereits am Mittwoch der Aufbau der 25m breiten und knapp zehn Meter hohen Bühne und des Festivalgeländes. Highlights dabei waren eine 30 Meter lange Biertheke sowie insgesamt drei Foodtrucks. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle, die geholfen haben, ein unvergessliches Wochenende möglich zu machen. Traditionell wird das Highway To Kell-Wochenende mit einem Menschenkicker-Turnier eröffnet. So sollte es auch in diesem Jahr sein. Insgesamt elf Mannschaften kämpften beim Menschenkicker, Fußballdart und einer Speedmessung unter Beobachtung von ca. 200 Zuschauern um die begehrten Pokale. Im Finale konnte das Team der KOMAGE die SG Niederkell besiegen und sorgte dafür, dass der Siegerpokal zurück ins Herstellerwerk ging. Den 3. Platz sicherte sich FKC Zwiesel. Abgerundet wurde der Abend durch einen gemütlichen Umtrunk, immerhin stand für den nächsten Tag noch einiges an Arbeit auf dem Programm.

Nachdem am Samstagmorgen die letzten Vorbereitungen getroffen wurden, war es endlich Zeit, die Tore zu öffnen. Ab 17 Uhr strömten die Menschen auf die auch als Viehmarkt bekannte Festivalwiese. Die offizielle Eröffnung erfolgte um 19 Uhr durch die lokal ansässige Band Xcuses. Bei zwei Bandmitgliedern aus Kell und einem aus Schillingen war es ein absolutes Heimspiel und den Besuchern wurde schon ordentlich eingeheizt.

Nach kurzem Umbau folgte dann die einzige System of a Down-Tributeband Deutschlands: System Of A Stu.
Mit bekannten Songs wie „Aerials“, „Chop Suey“ oder „Toxicity“ waren die Fans auch
hier schnell auf Touren. Der ein oder andere im Publikum fragte sich, ob es sich nicht doch um das Original handeln könnte und so endete der Auftritt unter tosendem Applaus und lautem Gegröle.

Nach einem weiteren Umbau war es dann um 22:30 endlich soweit: FEUERENGEL – A Tribute To Rammstein traten vor knapp 2.000 gespannten Fans und mit einem lauten Knall auf die Bühne.
Jedem war sofort klar, dass die folgende Show alle Erwartungen übertreffen würde. Mit Pyrotechnik, Flammenwerfern und Lichtshow wandelte sich das inzwischen im Dunkeln liegende Festival in ein rockendes Feuerinferno. Die berühmten Songs wie „Sonne“, „Du Hast“, „Mein Herz Brennt“ und viele weitere durften natürlich nicht fehlen. Bis 00:30 Uhr wurde kräftig gesungen, getrunken und gefeiert. Dann fand das Open Air nach mehreren Zugaben der FEUERENGEL ein Ende.

Alles in allem hätte der Abend nicht besser laufen können. Von der Organisation über die Bands bis hin zu allen Helfern und Besuchern gab es ausschließlich positive Rückmeldungen. Daher können wir uns an dieser Stelle nur nochmal bei allen für den reibungslosen Ablauf bedanken. Ein großer Dank geht auch an die Freiwillige Feuerwehr Kell am See, das DRK, die Ortsgemeinde, unsere Fotografen & an alle freiwilligen Helfer.

Es war ein einzigartiges Wochenende, das es so wohl noch nicht in unserem schönen Kell gegeben hat. Warten wir ab, was die Zukunft bringt, denn vielleicht gibt es ja eine Neuauflage des Highway To Kell. Bis dahin schwelgt in Erinnerungen und schaut euch gerne die Fotos auf unserer Homepage an.

Jakob Reichert, Ralph Backes, Markus Hau, Jonas Hans, Manuel Meyer

AUFSTIEG!!!!

Der Rückzug des TUS Euren machts möglich: Unsere 1. Mannschaft steigt als Vizemeister in die A-Liga auf und unsere 2. Mannschaft steigt ebenfalls als Vizemeister in die B-Liga auf.

Herzlichen Glückwunsch Jungs, ihr habt es verdient.Sonntag. 03.07. um 12 Uhr in Mandern kleiner Freundschaftskick  1. gegen 2. Mannschaft, danach Aufstiegsfete, alle Fans sind eingeladen!

Kell hat gespielt

Bei bestem Spielwetter haben am Samstag, den 11.06.2022, insgesamt 18 Teams mit 72 Kindern und Jugendlichen aus 13 Orten von Kell bis Trier unsere Sportanlage und die Festwiese in eine Wettkampfarena der anderen Art verwandelt. An 9 kunterbunten Spielstationen wurden dabei die unterschiedlichsten Talente der Teilnehmer gefordert.

Lesen Sie weiter »